Wichtige Versicherungen

Versicherungen sind von ihrem Sinn und Charakter her ein finanzieller Schutz gegen das jeweils versicherte Risiko. Für jede Versicherung wird ein Beitrag fällig. Aus der Summe ihrer Beitragseinnahmen bezahlen die Versicherer im Leistungsfalle den versicherten Schaden; beispielsweise bei Krankheit die Behandlungskosten, oder bei einem Verkehrsunfall den entstandenen Personen- und Sachschaden. Die meisten der im gesellschaftlichen Leben üblichen und notwendigen sind keine gesetzlich vorgegebenen, sondern freiwillige Versicherungen. Gesetzlich vorgeschrieben sind die Kranken-, die Pflege- sowie die Kfz-Haftpflichtversicherung. 
Vergleichbar wichtig wie die Privathaftpflichtversicherung, die Hausratversicherung, Wohngebäudeversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung oder die Dread Disease Versicherung können, sie müssen jedoch nicht abgeschlossen werden.


Ein Muss: Die Privathaftpflichtversicherung

Die Privathaftpflichtversicherung schützt den Versicherten vor Ansprüchen Dritter, denen durch sein Verhalten direkt oder mittelbar ein Schaden zugefügt worden ist. Die Rechtsgrundlage dafür ist im weitesten Sinne der § 823 BGB, des Bürgerlichen Gesetzbuches. Der Schadensverursacher muss den Schaden aus seinem privaten Einkommen und Vermögen ersetzen, kann anschließend jedoch die damit verbundenen Kosten seiner Privathaftpflichtversicherung buchstäblich in Rechnung stellen. In der Praxis wird ein solcher versicherter Schaden direkt zwischen dem Versicherer und dem Geschädigten abgewickelt.
Weitere Informationen und Vergleich: www.billige-haftpflichtversicherung24.de


Wichtig: Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung

Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung stehen für den Immobilienbesitzer in einem engen, direkten Zusammenhang. Bei Beschädigung oder Verlust müssen Gebäude und Hausstand instand gesetzt oder auch neu gekauft werden. Das kostet schnell einen fünf- bis sechsstelligen Eurobetrag. Der wird, abhängig vom individuellen Vertrag, von den Versicherungen bezahlt respektive erstattet.

Mit der Wohngebäudeversicherung wird das Haus gegen die Risiken Blitzschlag, Brand, Explosion, Implosion, Leitungswasser und Elementarschäden wie Sturm versichert.

Die Hausratversicherung ergänzt diesen Versicherungsschutz für die sich im Haus oder in der Wohnung befindlichen beweglichen Gegenstände. Zu denen gehört mit Mobiliar, Ausstattung und Einrichtungen der sogenannte Hausstand. In beiden Fällen wird das Eigentum und Vermögen des Bewohners vor Schäden geschützt.



Von Bedeutung: Einkommenssicherung bei Berufsunfähigkeit


Berufsunfähigkeitsversicherung


Wie das Wort sagt, schützt die Berufsunfähigkeitsversicherung vor den finanziellen Folgen einer krankheitsbedingten Berufsunfähigkeit. In diesem Falle reduziert sich das Arbeitseinkommen deutlich, während die monatlichen Verbindlichkeiten und Ausgaben unverändert weiterlaufen. Diese Einnahmelücke wird durch eine dementsprechend ausgestaltete Berufsunfähigkeitsversicherung geschlossen. Sie sollte für jeden Arbeitnehmer ein Muss sein, wenngleich es sich ebenfalls um eine freiwillige Versicherung handelt.
Weitere Informationen und Vergleich: www.vv360.de


Dread Disease Versicherung

Die Dread Disease Versicherung ist eine finanzielle Absicherung gegen schwere, unheilbare Krankheiten wie Krebs, Leber- und Lungenerkrankungen, Schlaganfall oder Parkinson. In diesem Versicherungsvertrag werden die Dread Disease Erkrankungen als Leistungsfälle einzeln aufgeführt und definiert.  Eine Dread Disease Versicherung kann eine sinnvolle Ergänzung einer Versicherung gegen Berufsunfähigkeit sein. Die eine wird durch die andere Versicherung jedoch nicht ersetzt. Mit ergänzenden Bausteinen für den Todesfall oder eine Pflegebedürftigkeit lässt sich diese Versicherung noch recht sinnvoll ergänzen. Die Die Dread Disease Versicherung ist aber auch eine Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung, etwa wenn aus gesundheitlichen Gründen eine Berufsunfähigkeitsversicherung nicht mehr abgeschlossen werden kann.
Weitere Informationen und Vergleich: www.dread-disease.org