Finanzierung mit endfälligem Darlehen nicht empfehlenswert

Zwar entscheiden sich die weitaus meisten Verbraucher hierzulande im Zuge einer Baufinanzierung für ein Annuitätendarlehen, aber gerade in den letzten Monaten und Jahren bieten Banken gerne als Alternative dass endfällige Darlehen an. Dieser spezielle Immobilienkredit hat allerdings aktuell zahlreiche Nachteile, sodass diese Finanzierungsvariante nur in wenigen Fällen empfehlenswert ist.

Die Besonderheit besteht beim endfälligen Darlehen darin, dass der Kreditnehmer monatlich nur die Zinsen zahlen muss. Die Tilgung wird ausgesetzt, denn stattdessen zahlt der Kreditnehmer beispielsweise einen monatlichen Beitrag in eine Kapitallebensversicherung ein. Mit Fälligkeit der Lebensversicherung wird dann später das endfällige Darlehen auf einen Schlag abgelöst - so zumindest die Theorie. Dieses Finanzierungsmodell war noch vor einigen Jahren sehr beliebt, weist heutzutage allerdings im direkten Vergleich mit dem Annuitätendarlehen für den Kreditnehmer diverse Nachteile auf. Ein finanzieller Nachteil besteht eindeutig darin, dass beim endfälligen Darlehen keine Tilgungsverrechnung stattfindet. Eine direkte Folge davon ist, dass der Kreditnehmer deutlich mehr Sollzinsen zahlen muss, als es beim Annuitätendarlehen der Fall wäre.

Deutlich gesunkene Rendite bei der Kapitallebensversicherung


In der Vergangenheit sollte die nicht stattfindene Tilgungsverrechnung durch die guten Renditen kompensiert werden, die mit der Kapitallebensversicherung zu erzielen waren.
Heute ist es jedoch so, dass die Erträge nach Abzug aller Kosten oftmals nicht einmal mehr drei Prozent betragen, wobei die Überschussbeteiligung bereits eingerechnet ist. (siehe auch Lebensversicherungen als Altersvorsorge?) In dem Zusammenhang besteht der Nachteil für den Kreditnehmer darin, dass die Kapitallebensversicherung mit nicht unerheblichen Kosten verbunden ist, wie zum Beispiel einer Vermittlungsprovision und Gebühren für die Verwaltung. In der Summe lohnt sich das endfällige Darlehen insbesondere aufgrund der deutlich gesunkenen Erträge der Kapitallebensversicherung deshalb nicht, weil diese meistens weniger erwirtschaftet, als zur Tilgung des Kredites notwendig wäre. Daher kommt es nicht selten vor, dass die spätere Kapitalauszahlung nicht ausreicht, um das Darlehen vollständig zu tilgen.



Weitere Informationen zu Baufinanzierungen finden Sie auf baufinanzierungsberatung.com.